+34 639 38 11 04 - +34 933 10 41 55 Argenteria 6 - 08003 Barcelona

  

ALLGEMEINE BEDINGUNGEN

 

Allgemeine Vertragsbedingungen

 

Jede Buchung durch die Website von BELLART CARDOS SL setzt voraus die ausdrückliche Annahme dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen, die vom BELLART CARDOS SL veröffentlicht werden, durch den Kunden oder den Nutzer dieser Seiten, und ebenso die Annahme der Nutzungsbedingungen, die für das Navigieren durch die Seiten von BELLART CARDOS SL festgelegt worden sind.

Diese Bedingungen werden angewandt, ungeachtet der Anwendung der gesetzlichen Regelungen bezüglich dieser Materie, die für jeden Fall anzuwenden sind.

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Vertragsabschluss regeln das Verhältnis zwischen BELLART CARDOS SL und dem Nutzer oder Kunden beim Fernverkauf, im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere dem spanischen Gesetz 7/1998 vom 13. April über die allgemeinen Kaufbedingungen (Condiciones Generales de Contratación), dem spanischen Gesetz 3/2014 vom 27. März durch die den überarbeiteten Text des spanischen Verbraucherschutzgesetzes (Ley General para la Defensa de los consumidores y Usuarios) abgeändert wird, dem spanischen Grundgesetz 15/1999 vom 13. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten (Ley Orgánica de Protección de Datos de Carácter Personal), dem spanischen Gesetz 7/1996 vom 15. Januar des Einzelhandels (Ley de Ordenación del Comercio Minorista) und dem spanischen Gesetz 34/2002 vom 11. Juli über die Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und des elektronischen Handels (Servicios de la Sociedad de la Información y de Comercio Electrónico).

 

BELLART CARDOS SL hält sich das Recht vor, die Veränderungen, die sie für angebracht hält, ohne Vorankündigung in den Allgemeinen Vertragsbedingungen durchzuführen. Trotzdem hält sich BELLART CARDOS SL das Recht vor, in bestimmten Fällen wenn sie es für angebracht hält, besondere Vertragsbedingungen, die sie zum passenden Zeitpunkt und in der geeigneten Form ankündigt, vor den vorliegenden Allgemeinen Vertragsbedingungen anzuwenden.

 

Information vor der Buchung

 

BELLART CARDOS SL teilt dem Nutzer mit, dass er auf die ihm zur Verfügung stehenden Nutzungsbedingungen auf der Website selbst Zugriff haben kann.

Mit der Reservierung bei BELLART CARDOS SL durch ihre Website erklärt der Nutzer oder Kunde ausdrücklich, dass er diese Nutzungsbedingungen und die Allgemeinen Bedingungen kennt, versteht und annimmt. Ebenso erklärt der Nutzer volljährig zu sein und die erforderliche Rechts- und Handlungsfähigkeit zu besitzen, um auf die Webseiten von BELLART CARDOS SL zuzugreifen und einen Vertrag abzuschließen.

Ist die Reservierung einmal durchgeführt, wird der Nutzer die Bestätigung seiner Buchung auf dem Bildschirm sehen und sie als Nachweis der durchgeführten Reservierung ausdrucken können.

Die Bestätigung und der Nachweis der Reservierung haben keine Gültigkeit als Rechnung.

 

Buchungsangebot und Preishinweise

 

BELLART CARDOS SL hält sich das Recht vor, die ihren Kunden durch ihre Website erstellten Angebote zu entfernen, zu ersetzen oder abzuändern, indem sie einfach deren Inhalt verändert. Auf diese Weise werden sich die auf der Website von BELLART CARDOS SL angebotenen Produkte und/oder Dienstleistungen nach den entsprechenden Allgemeinen Bedingungen richten, je nach dem jeweiligen Fall. Außerdem wird die Firma die Befugnis haben, jederzeit und ohne Vorankündigung den Zugriff auf die genannten Produkte und/oder Dienstleistungen nicht weiter anzubieten.

 

Preisangaben

 

Jede mögliche angebotene Buchung soll ihren jeweiligen Preis anzeigen und ebenso darauf hinweisen, ob die spanische Mehrwertsteuer (IVA) oder gegebenenfalls eine andere anwendbare Steuer inbegriffen ist. Die auf dem Bildschirm angezeigten Preise sind die stets gültigen Preise, typographische Fehler vorbehalten.

 

Verfügbarkeit

 

Die Verfügbarkeit der von BELLART CARDOS SL durch ihre Website erstellten Angebote kann je nach der Kundennachfrage variieren. Obwohl BELLART CARDOS SL ihre Datenbank regelmäßig auf den neuesten Stand bringt, könnte die vom Kunden angefragte Reservierung zu jenem Zeitpunkt überbucht sein. In diesem Fall, schickt BELLART CARDOS SL eine E-Mail an den Kunden, in der sie ihn über die Unmöglichkeit der Unverfügbarkeit des Angebots informiert.

 

Zahlungsweise

 

Bei den Reservierungen fragt BELLART CARDOS SL durch ihre Website nach den Daten der Kreditkarte nach, womit die Reservierung durchgeführt wird und die erstmal mit 20 % des Gesamtbetrages belastet wird, um ihre Gültigkeit durch unsere Zahlungsplattform mit „virtuellem POS‟ zu prüfen. Es handelt sich hierbei um ein sicheres Zahlungssystem VERIFIED BY VISA, welches das Ergebnis des Bankgeschäfts in Echtzeit verarbeitet und dessen Übertragung durch das Verschlüsselungsprotokoll von Daten im Internet „Secure Socket Layers‟ (SSL) geschützt ist.

Die entsprechende Rechnung für den Restbetrag der Buchungszahlung wird im Geschäft direkt beglichen, entweder durch Barzahlung oder mit Kreditkarte.

Stornierungsbedingungen

 

Falls die Stornierung der vorgenommenen Reservierung gewünscht wird, soll dies schriftlich an die E-Mail-Adresse info@bcngotic.com oder per Fax an die Nummer 933.104.155 mitgeteilt werden.Die Prozentsatzberechnung der Rückerstattung des Rechnungsbetrages hängt vom Zeitpunkt ab, an dem die Stornierung der Buchung mitgeteilt wird:- Bei Stornierungen von über 60 Tagen vor dem Eintritt – beträgt die Rückerstattung 100 % des bezahlten Betrags; - Bei Stornierungen zwischen 30 und 60 Tagen vor dem Eintritt – beträgt die Rückerstattung 50 % des bezahlten Betrags;- Sollte die Stornierung mit weniger als 30 Tagen vor dem Eintritt angekündigt werden: besteht kein Anspruch auf die Rückerstattung der bezahlten Beträge. Falls der Kunde die Eingangs- und Ausgangsdaten verändert, gilt dies als neue Reservierung und es wird vorliegende Stornierungspolitik angewandt.

 

Verhaltensregeln Der Nutzer / Gast ist nicht nur für seine eigenen Handlungen verantwortlich, er haftet auch für die Handlungen der restlichen Bewohner des APPARTEMENTS. Dabei muss er folgende Verhaltensregeln beachten:

 

- Es ist verboten, Fahrräder über die Treppe oder im Aufzug hinauf- bzw. hinab zu transportieren und sie in der Wohnung oder in den gemeinschaftlich genutzten Bereichen abzustellen. - Es ist jede Aktivität verboten, die das normale Zusammenleben mit den Nachbarn beeinträchtigen könnte. - Es ist Pflicht, die Ruhestunden einzuhalten und keinen Lärm zwischen 22 bis 9 Uhr in der Wohnung oder in den gemeinschaftlich genutzten Bereichen zu machen.- Strengstens verboten ist die Übernachtung von mehr als die in der Reservierung angegebenen Personen in der Wohnung. Sollte es der Fall sein, ist dies Grund für die sofortige Vertragsaufhebung und, gegebenenfalls, einen Schadenersatzes.

- Haustiere sind nicht zugelassen.

 

Datenschutz

In Übereinstimmung mit dem spanischen Grundgesetz 15/1999 über den Schutz personenbezogener Daten (Ley Orgánica de Protección de Datos de Carácter Personal), informiert BELLART CARDOS SL die Nutzer ihrer Website, dass die Daten mit persönlichem Charakter, die die Firma durch ihre in der Website enthaltenen Formulare erhoben hat, in eine automatisierte Datei unter der Verantwortung von BELLART CARDOS SL eingegeben werden, mit der Absicht die zwischen beiden Parteien getroffenen Vereinbarungen erleichtern, beschleunigen und erfüllen zu können. Ebenfalls wird über die Möglichkeit informiert, das Recht auf Zugriff, Korrektur, Löschung und Widerspruch mittels eines Schreibens an die Adresse C/ ARGENERIA 6, 08003 BARCELONA [Spanien] ausüben zu können.

Soweit Sie uns nichts anderes mitteilen, verstehen wir, dass Ihre Daten nicht verändert worden sind, dass Sie sich dazu verpflichten, uns über jede Veränderung zu informieren und dass wir Ihre Erlaubnis dafür haben, so viele Fragen zu beantworten, wie Sie es für angebracht halten, und für die Zusendung der angefragten Information.

 

Anwendbares Recht und Gerichtstand

 

BELLART CARDOS SL behält sich ferner das Recht vor, die zivil- oder strafrechtlichen Schritte einzuleiten, die sie wegen einer unrechtmäßigen Benutzung ihrer Website und von Inhalten oder wegen Verletzung der vorliegenden Nutzungsbedingungen für angebracht hält.

Die Beziehung zwischen dem Nutzer und dem Dienstleister unterliegt dem geltenden, im spanischen Gebiet anwendbaren Recht. Im Einklang mit den Rechtsvorschriften über Gerichtsbarkeit und Zuständigkeit diesbezüglich können die Parteien für die Klärung von Fragen ihre Streitigkeiten einem Schiedsgericht vorlegen oder sich an die ordentliche Gerichtsbarkeit wenden.

 

 

 

ANREISE
ABREISE
ERWACHSENE >18 /
KINDER >3